Babyalbum mit Meilensteinkarten

Ich möchte euch heute mein aktuelles Lieblingsgeschenk zur Geburt zeigen: Ein komplett selbst gestaltetes Fotoalbum für das erste Lebensjahr eines kleinen Erdenbürgers. Die Besonderheit besteht in den 12 niedlichen Meilensteinkarten mit denen super süße und individuelle Erinnerungen entstehen. Das Album ist inzwischen bei einer lieben Freundin angekommen, sodass ich auch die Fotos zeigen kann 🙂

Das Album habe ich aus Graupappe und Buchbinderleinen selbst erstellt. Das Designerpapier habe ich mir mit den kleinen Herzen und Sternen aus dem Stempelset „Verspieltes zur Geburt“ von Stampin‘ Up! aus dem letzten Jahreskatalog selbst gestempelt. Da dieses Album für ein kleines Mädchen entstanden ist, habe ich die Farben Wassermelone und Grüner Apfel verwendet. Ich zeige euch am Ende auch noch die Version für einen Jungen mit den Farben Marineblau und Savanne.

Innen habe ich eine Ringbuchmechanik angebracht. So lassen sich auch die dickeren Seiten gut blättern. Auf der ersten Seite können die Informationen zur Geburt (Name etc.) eingetragen werden. Hierzu habe ich einen Stempel von Creative Depot verwendet.

Auf den nächsten 12 Seiten ist Platz genug, um von jedem Monat mindestens ein Foto einzukleben. In einer Tasche auf der Rückseite der vorherigen Seite befindet sich ein Fach, in dem die Meilensteinkarte steckt. Die Meilensteinkarten sind ebenfalls mit Stempelsets von Creative Depot entstanden und mit den Stampin‘ Blends von Stampin‘ Up! coloriert. Damit die einzelnen Seiten nicht so leer aussehen, habe ich sie noch mit einem kleinen Motiv passend zur Meilensteinkarte aus dem zugehörigen Stempelset von Creative Depot verziert.

Jeden Monat können nun schöne Fotos aufgenommen und direkt oder am Ende des ersten Jahres in dieses Album eingeklebt werden. So hat man eine schöne Erinnerung an die erste gemeinsame Zeit. Und als Schenkerin dieses niedlichen Albums bekommt man auch das ein oder andere niedliche Foto zugeschickt 🙂

Wenn du auch so ein Album haben oder an einen lieben Menschen verschenken möchtest, melde dich gerne bei mir!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.